Empfohlen Interessante Artikel

Geschichte-Podcasts

Mobelwagen/ 3.7cm FlaK auf Fahrgestell Panzerkampfwagen IV (Sf)

Möbelwagen/ 3.7cm FlaK auf Fahrgestell Panzerkampfwagen IV (Sf)The Möbelwagen (furniture wagon) was the first attempt to mount an anti-aircraft gun on the chassis of a Panzer IV tank. The fighting in North Africa in 1942 had demonstrated how vulnerable tanks were to attacks by Allied fighter-bombers, while existing towed or self-propelled anti-aircraft guns could either not keep up or were themselves vulnerable.
Weiterlesen
Chronik der Geschichte

Die Schlacht von Naseby

Die Schlacht von Naseby war wahrscheinlich der entscheidende Moment während des englischen Bürgerkriegs. Die Schlacht von Naseby wurde am 14. Juni 1645 ausgetragen, und vor der Schlacht gab es keinen offensichtlichen Hinweis darauf, dass weder das Parlament mit Oliver Cromwell einen großen Einfluss hatte noch die Royalisten einen offensichtlichen militärischen Vorteil gegenüber dem anderen hatten.
Weiterlesen
Zusätzlich

Neuseeland und Luftschlacht um England

Achtundneunzig neuseeländische Piloten kämpften 1940 in der Luftschlacht um Großbritannien. Als Teil des Commonwealth wollten viele Neuseeländer ihren Beitrag für die Kriegsanstrengungen der Alliierten leisten, und das nahe Jahrhundert der Kiwi-Piloten spielte eine wichtige Rolle in der Luftschlacht Der Erfolg von Fighter Command in der Schlacht und dreizehn (mit * gekennzeichnet) wurden getötet, wobei zu einem späteren Zeitpunkt im Zweiten Weltkrieg weitere getötet wurden.
Weiterlesen
Geschichte Podcasts

Das Volk von Barbados - Geschichte

BarbadosÜber 80 von Barbados& 39; Bevölkerung ist afrikanischer Abstammung, 4 europäischer Abstammung und 16 gemischt. Ungefähr 70 der Barbadier sind Anglikaner, der Rest hauptsächlich römisch-katholisch, methodistisch, baptistisch und mährisch. Es gibt auch kleine jüdische und muslimische Gemeinden. Barbados& 39; Die Bevölkerungswachstumsrate war sehr niedrig, seit den 1960er Jahren weniger als 1, was hauptsächlich auf Bemühungen um Familienplanung und eine hohe Auswanderungsrate zurückzuführen ist.
Weiterlesen