Völker, Nationen, Ereignisse

Dreifache Asse in der Luftschlacht um England

Dreifache Asse in der Luftschlacht um England

Triple Aces waren Piloten, denen das Abschießen von 15 oder mehr feindlichen Flugzeugen zugeschrieben wurde. Die Luftschlacht um England brachte viele Asse hervor (Männer, die 5 oder mehr feindliche Flugzeuge abgeschossen haben), aber Dreifach-Asse waren sehr selten. Die Zahlen für Triple-Ace-Kills beziehen sich auf den 1. Julist 1940 bis 31. Oktoberst 1940 und bei Bedarf auch dort, wo sich ein Pilot in mehr als einer Staffel befand.

Carbury, B (Fliegender Offizier) - 15 Kills, 1 geteilt

Frantisek, J (Feldwebel) - 17 Kills - In Aktion am 10.08.40 getötet

Gray, C (Pilot Officer) - 15 Kills, 1 geteilt

Lacey, J (Sergeant) - 18 Kills

Lock, E (Lotsenoffizier) - 21 Kills

McGrath, J (Lotsenoffizier) - 15 Kills

McKellar, A (Flugleutnant) - 17 Kills, 1 geteilt

Urbanowicz, W (Fliegender Offizier) - 15 Kills

Zusammenhängende Posts

  • Dreifache Asse in der Luftschlacht um England

    Triple Aces waren Piloten, denen das Abschießen von 15 oder mehr feindlichen Flugzeugen zugeschrieben wurde. Die Luftschlacht um England brachte viele Asse hervor (Männer, die schossen…

  • Schlacht um die britischen Asse

    Asse wurden als die Helden der Royal Air Force angesehen - besonders jene Piloten, die während der Luftschlacht um England den Status eines Assen erlangten. Während…

  • Schlacht um die britischen Asse

    Asse wurden als die Helden der Royal Air Force angesehen - besonders jene Piloten, die während der Luftschlacht um England den Status eines Assen erlangten. Während…