Forschungsthemen

Es gibt eine Vielzahl von Forschungsthemen, an denen ein Soziologe arbeiten könnte. Wie werden Themen für die Forschung ausgewählt?

Einige Themen eignen sich möglicherweise leichter für eine Methode als für eine andere. Quantitative Methoden werden in der Regel verwendet, wenn der Forscher zuverlässige Daten zur Erstellung statistischer Beziehungen benötigt.

Alternativ zu Methoden, die eine eingehende Erforschung des menschlichen Verhaltens erfordern, würden qualitative Methoden angewendet.

Soziologen werden bei der Wahl ihres Forschungsthemas von ihren eigenen Überzeugungen, Werten und Interessen beeinflusst. Dies kann auf ihrer eigenen Erfahrung, sozialen Klasse, ethnischen Zugehörigkeit oder Religion beruhen. Soziologen könnten sich für Forschungsbereiche interessieren, in denen es Lücken in der bestehenden Versorgung gibt. Sie können auch aufgrund eines Mangels an Daten oder eines Mangels an Zugang zu vorhandenen Daten von bestimmten Forschungsthemen abgeschoben werden.

Zu berücksichtigende Faktoren bei der Auswahl eines zu untersuchenden Themas:

• Wählen Sie ein Thema, an dem Sie interessiert sind. Wenn es etwas Interessantes ist, tun Sie es mit größerer Wahrscheinlichkeit gründlich und nach besten Kräften.

• Stellen Sie sicher, dass Sie auf die verfügbaren Ressourcen / Daten zugreifen können, um diese Ihrer Forschung hinzuzufügen

• Stellen Sie sicher, dass Sie alle Punkte oder Argumente des Themas anzeigen können, damit es keine voreingenommene Ansicht hat. Wenn Sie beispielsweise nach "Kriminalität" suchen, achten Sie darauf, dass alle Altersgruppen, ethnischen Gruppen, Geschlechter, Postleitzahlen usw. erfasst werden.

• Wenn Sie nach Daten suchen, müssen Sie sicherstellen, dass diese von einer seriösen Quelle stammen

• Vergewissern Sie sich, dass das von Ihnen gewählte Thema genügend Tiefe hat, um über ähnliche Interessensbereiche hinweg zu recherchieren.

• Stellen Sie sicher, dass Sie alle Faktoren kennen, die sich auf Ihre Daten / Forschung auswirken, z. Das BIP wird von vielen Wirtschaftsbereichen beeinflusst.

Soziologen werden in ihrer Wahl des Forschungsthemas von ihrer eigenen theoretischen Position beeinflusst. Beispielsweise sind Marxistinnen möglicherweise eher geneigt, sich mit Fragen der Arbeiterklasse auseinanderzusetzen, während Feministinnen eher mit Fragen des Geschlechts usw. befasst sind.

Ethische Überlegungen:

• In Großbritannien wird die Erhebung und Speicherung recherchierter Daten unter anderem durch das Datenschutzgesetz und das Menschenrechtsgesetz geregelt.

• Wenn die Forschung kriminelle oder abweichende Verhaltensweisen oder Aktivitäten beinhaltet, muss der Forscher möglicherweise die Ethik und ihre Beteiligung an solchen Verhaltensweisen berücksichtigen, die dann einen großen Einfluss auf das Thema haben können, auf das er sich konzentriert.

• Wenn die Forschung Methoden umfasst, die eine hohe Beteiligung bei der Bildung enger Beziehungen bewirken, muss darauf geachtet werden, dass nach Abschluss der Forschung potenziell schutzbedürftigen Personen kein Schaden oder Kummer zugefügt wird.

Der Geldbetrag, den ein Forscher ausgeben muss, hat direkten Einfluss auf die Wahl der Methode und des Themas. Die Forscher müssen sich die von ihnen vorgeschlagene Forschung leisten können. Alle Forschungsmethoden kosten Geld, obwohl einige viel billiger sind als andere, zum Beispiel Fragebögen.

Soziologen können bei Institutionen wie dem Wirtschafts- und Sozialforschungsrat Drittmittel beantragen.

Einige Methoden sind auch zeitaufwändiger als andere, z. B. erfordern P und O möglicherweise jahrelange Forschung und erfordern daher insgesamt mehr Geld, um diese Forschung zu finanzieren.

Mit freundlicher Genehmigung von Lee Bryant, Direktor der Sechsten Klasse der Anglo-European School, Ingatestone, Essex

List of site sources >>>


Schau das Video: RWTH Aachen Campus. Forschungsthemen (Januar 2022).