Geschichts-Podcasts

1914 und Erster Weltkrieg

1914 und Erster Weltkrieg

1914 begann der Erste Weltkrieg, nachdem sich 1914 europaweit internationale Spannungen aufgebaut hatten.

28. Junith: Franz Ferdinand in Sarajevo ermordet.

5. Julith: Wilhelm II. Von Deutschland versprach Österreich-Ungarn Unterstützung, wenn sie gegen Serbien vorgehen würden.

25. Julith: Österreich-Ungarn hat die diplomatischen Beziehungen zu Serbien abgebrochen.

26. Julith: Österreich-Ungarn ordnete eine Teilmobilmachung gegen Serbien an. Großbritannien schlug eine Konferenz vor, um die "serbische Frage" zu regeln.

27. Julith: Deutschland lehnte die Idee einer Konferenz ab, während Russland sie akzeptierte.

28. Julith: Österreich-Ungarn hat Serbien den Krieg erklärt.

29. Julith: Deutschland weigerte sich, die Neutralität Belgiens zu bestätigen. Russland forderte Deutschland auf, Druck auf Österreich-Ungarn auszuüben, um Zurückhaltung zu zeigen, während es selbst eine Teilmobilisierung anordnete.

30. Julith: Deutschland hat Russland gewarnt, seine teilweise Mobilisierung zu stoppen. Österreichisch-ungarisches Kriegsproduktionsgesetz eingeführt.

31. Julist: Russland ordnete eine vollständige Generalmobilmachung an.

der 1. Augustst: Deutschland erklärte den Krieg von Russland. Großbritannien und Frankreich ordnen eine allgemeine Mobilmachung an.

2. Augustnd: Deutschland griff Luxemburg an und forderte ein Transitrecht durch Belgien.

3. Augustrd: Deutschland erklärte Frankreich den Krieg und marschierte in Belgien ein, nachdem es den Schlieffen-Plan umgesetzt hatte.

4. Augustth: Großbritannien hat Deutschland den Krieg erklärt. Deutschland erklärte Belgien den Krieg. Deutsche Truppen griffen Lüttich an.

6. Augustth: Serbien hat Deutschland den Krieg erklärt. Österreich-Ungarn erklärte Russland den Krieg. Lüttich ergab sich den Deutschen. Der britische Leichtkreuzer 'HMS Amphion' wurde von einer Mine in der Themse-Mündung versenkt.

7. Augustth: Erste britische Truppen landeten in Frankreich.

8. Augustth: In Großbritannien wurde der Defense of the Realm Act eingeführt. Frankreich eroberte Mulhouse im Elsass. Das Department of War Raw Materials wurde in Deutschland gegründet.

11. Augustth: Deutschland eroberte Mulhouse zurück und vertrieb die Franzosen aus dem Elsass.

12. Augustth: Großbritannien und Frankreich haben Österreich-Ungarn den Krieg erklärt.

17. Augustth: Die russische 1st und 2nd Armeen rückten in Ostpreußen vor.

19. Augustth: Serbische Truppen besiegten die Österreicher am Jadar.

20. Augustth: Brüssel kapitulierte. Zeppeline flogen über London und die umliegenden Häfen.

21. Augustst: Deutschland hat Namur angegriffen. Serbische Truppen haben österreichische Truppen aus Serbien vertrieben.

22. Augustnd: Eine französische Offensive in den Ardennen wurde besiegt. Hindenburg und Luderndorff kamen nach Marienburg, um das Kommando der deutschen Armee an der Ostfront zu übernehmen.

23. Augustrd: Die britische Expeditionary Force begann ihren Rückzug von Mons. Deutschland marschierte in Frankreich ein. Der Österreicher 1st Armee engagierte die russische 4t Armee in Krasnik.

25. Augustth: Die Stadt Lille wurde von den Franzosen verlassen. Der Russe 4th Die Armee musste sich aus Krasnik zurückziehen.

26. Augustth: Beginn der Schlacht von Tannenburg. Der Russe 5th Armee wurde bei Komarov besiegt

28. Augustth: Der erste deutsche Angriff auf Verdun war erfolglos. Die Schlacht von Helgoland Bight kämpfte. Die deutsche Marine verlor die Kreuzer "Mainz", "Köln" und "Ariadne" - alle drei wurden von der Royal Navy versenkt.

29. Augustth: Erste Kontrollen zum deutschen Vormarsch erfolgten in St. Quentin und Guise. Der russische Kommandeur in Tannenburg, Samsonov, beging Selbstmord. Der Russe 3rd und 8th Armeen besiegten die Österreicher bei Lemberg.

30. Augustth: Paris von Flugzeugen der Deutschen Luftwaffe bombardiert.

31. Augustst: Schlacht bei Tannenburg beendet - 125.000 russische Truppen wurden gefangen genommen.

2. Septembernd: Die französische Regierung zog heimlich nach Bordeaux.

3. Septemberrd: Lemberg wurde von den Russen besetzt. Die französische Luftaufklärung entdeckte Lücken im deutschen Vormarsch und informierte die Kommandeure der Bodentruppen entsprechend.

5. Septemberth: Beginn der Schlacht von Ourcq zwischen den Franzosen 6th Armee und die deutsche 1st.

6. Septemberth: Die erste Schlacht an der Marne hat begonnen.

7. Septemberth: Deutsche Truppen rückten auf den Masurischen Seen vor.

8. Septemberth: Österreich-Ungarn marschierte zum zweiten Mal in Serbien ein. In ganz Frankreich wurden "State of War" -Regelungen eingeführt.

9. Septemberth: Der Vormarsch der Franzosen 5th Armee und BEF führten zum Rückzug der Deutschen.

12. Septemberth: Die Deutschen überquerten die Aisne erneut und bauten gut verteidigte Stellungen auf

14. Septemberth: Moltke wurde sein Kommando entlassen und durch Falkenhayn ersetzt. Dieses Datum ist das erste Mal, dass ein Funkgerät in einem Flugzeug eingesetzt wurde, um Artilleriefeuer zu lenken.

15. Septemberth: Der erste Einsatz von Luftbildern durch das Royal Flying Corps zur Unterstützung der Bodentruppen.

22. Septembernd: Beginn der Schlacht um die Picardie. U-9 versenkte drei britische Kreuzer vor der niederländischen Küste. Das Royal Flying Corps bombardierte Zeppelinschuppen in Köln und Düsseldorf.

26. Septemberth: Indische Truppen kamen in Marsailles an.

27. Septemberth: Beginn der Schlacht von Artois.

28. Septemberth: Deutsche Artillerie griff Festungen in der Umgebung von Antwerpen an.

1. Oktoberst: Die Franzosen haben einen deutschen Durchbruch östlich von Arras gestoppt.

3. Oktoberrd: Belgien begann, seine Streitkräfte aus Antwerpen zurückzuziehen.

4. Oktoberth: Deutsche Truppen erreichten die belgische Küste. Start des ersten kombinierten deutsch / österreichischen Betriebes in Polen.

10. Oktoberth: Antwerpen kapitulierte.

12. Oktoberth: Lille von deutschen Truppen besetzt.

15. Oktoberth: Die Schlacht um Warschau hat begonnen.

17. Oktoberth: Russische Truppen retteten Warschau vor der Eroberung.

18. Oktoberth: Erste Schlacht von Ypern gestartet.

20. Oktoberth: Erstmals wurde der Untergang eines Handelsschiffs mit einem U-Boot registriert, als die 'Glitra' von der U-17 vor Norwegen versenkt wurde.

29. Oktoberth: Die Türkei trat auf deutscher Seite in den Krieg ein.

1. Novemberst: Beginn der 3rd Österreichische Invasion in Serbien. Die Schlacht von Coronel im Pazifischen Ozean fand statt. 'HMS Monmouth' und 'HMS Good Hope' gingen ohne Überlebende verloren.

4. Novemberth: Österreicher in Jaroslau besiegt

11. Novemberth: Start des zweiten kombinierten deutsch / österreichischen Vorstoßes nach Polen.

18. Novemberth: Beginn der Schlacht von Lodz - der deutsche Vormarsch nach Polen wurde durch heftige Kämpfe gestoppt.

November 22nd: Erste Schlacht von Ypern beendet.

24. Novemberth: Das deutsche XXV. Reservekorps kämpfte sich aus Lodz heraus.

2. Dezembernd: Österreicher eroberten Belgrad.

6. Dezemberth: Serbien besiegte eine österreichische Streitmacht am Fluss Kolubra. Die russischen Streitkräfte zogen sich aus Lodz zurück.

8. Dezemberth: Österreich erlitt bei einer Schlacht südlich von Belgrad eine schwere Niederlage. Die Schlacht um die Falklandinsel fand statt - die deutsche Marine erlitt schwere Verluste mit über 1.800 Toten.

9. Dezemberth: Warschau vom deutschen Luftverkehr bombardiert.

12. Dezemberth: Beginn einer großen österreichischen Gegenoffensive gegen Serbien

15. Dezemberth: Serbien hat Belgrad zurückerobert. Österreichische Truppen zogen sich über die Grenze zurück.

16. Dezemberth: Whitby, Scarborough und Hartlepool wurden von der deutschen Marine bombardiert.

24. Dezemberth/25th: Weihnachtsstillstand an vorderster Front.

1915191619171918

April 2009

Zusammenhängende Posts

  • Zeitleiste des Ersten Weltkriegs
    Zeitleiste des Ersten Weltkriegs, beginnend 1914: 28. Juni 1914 - Ermordung von Erzherzog Franz Ferdinand in Sarajevo 5. Juli - Kaiser Wilhelm II. Versprach…
  • 1918 und Erster Weltkrieg
    Der Erste Weltkrieg endete im November 1918. Während des Jahres 1918 fanden an der Westfront zwei große Offensiven statt, die beide auf Bewegung und nicht auf Bewegung beruhten.
  • 1916 und Erster Weltkrieg
    1916 fanden zwei der entscheidenden Schlachten des Ersten Weltkrieges statt - in Verdun und an der Somme. 1916 gilt als das Jahr, in dem…
List of site sources >>>