Geschichte-Podcasts

Welche Kugel habe ich im Schweizer Gletschereis gefunden?

Welche Kugel habe ich im Schweizer Gletschereis gefunden?

Ich habe diese Kugel in der Schweiz im Gletschereis eingefroren gefunden. Es ist kein sichtbarer Stempel mehr drauf und hatte leider kein genaues Messgerät dabei. Ich kann die Größe meines Eispickels messen, um eine Schätzung des Kalibers zu erhalten, wenn das helfen würde.

Meine Gedanken sind, dass es wahrscheinlich von einer Flugzeugkanone oder einer Flugabwehrkanone stammt. Obwohl sich an der Unterseite des Geschosses ein kleiner Ring befindet, sieht es zu klein aus, um ein Zündhütchen zu sein, daher gehe ich davon aus, dass dies nur das Geschossteil ohne Gehäuse ist.


Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass diese Kugel aus einer M61 Vulkankanone stammt. Entwickelt kurz nach dem 2. Weltkrieg und in den letzten Jahrzehnten in der Schweiz gebräuchlich. Noch heute fliegt die Schweizer Luftwaffe die F/A-18 mit montierter M61 Vulcan-Kanone. Es ist schwierig, einen Zeitstempel zu setzen, wann die Kugel abgefeuert wurde, angesichts der vielen Jahre des Gebrauchs. Aufgrund des Rostes und der Fundstelle kann ich nur vermuten, dass es vor einigen Jahren war.

List of site sources >>>