Geschichte Podcasts

Welcher vorindustrielle Kampf nutzte eine Taktik, um die feindliche Streitmacht auf diese Weise in der Mitte zu spalten?

Welcher vorindustrielle Kampf nutzte eine Taktik, um die feindliche Streitmacht auf diese Weise in der Mitte zu spalten?

Ich erinnere mich, dass ich ein Video über eine vorindustrielle Schlacht (vielleicht sogar vor der Muskete, aber nicht sicher) über eine einzigartige Kampftechnik gesehen habe. Kavallerie war beteiligt, sowie Schleuder und Infanterie. Aus irgendeinem Grund assoziiere ich es mit Napoleon, aber ich könnte mich irren. Ich habe ein paar Bilder gezeichnet, um Ihnen eine Idee zu geben.

Die Grundformation sah so aus:

Die Rote Armee hatte Kavallerie und Fußsoldaten. Das Ziel ist es, die WEISSE Armee in zwei Teile zu teilen, um sie leichter zu besiegen, so dass die ROTE Armee die Hälfte der WEISSEN Armee nach links zieht, indem sie sich einfach nach links bewegt:

Während die ROTE Armee seine Kavallerie bewegt, sind hinter den Kavallerieeinheiten Soldaten zu Fuß, die Schleudern verwenden, um die WEISSE Armee anzugreifen/zu ärgern. Wie Sie sehen können, wird die WEISSE Armee ausgetrickst, und ich denke, dass die WEISSE wenig Kavallerie hat, die ROT folgt, was bedeutet, dass der Großteil der WEIßEN zu Fuß und langsamer ist. Der nächste Schritt ist der geniale Teil:

Die ROTE Armee nutzt die Geschwindigkeit ihrer Kavallerie, um die stationären Einheiten der WEISSEN Armee zurückzuverfolgen und zu zerstören. Inzwischen beschäftigen die Fußsoldaten der ROTEN Armee, die hinter der Kavallerie standen, die linksgerichteten WEISSEN Einheiten (und ich denke, weil die WEISSEN zu Fuß sind, können sie mit der ROTEN nicht Schritt halten, wenn sie wollten).

Ich erinnere mich, dass dies laut dem Erzähler als einer der größten Schlachtzüge galt.

Hast du eine Ahnung, was das für ein Kampf ist?

List of site sources >>>


Schau das Video: MEIN KAMPF Adolf Hitler - Parte 2 (Januar 2022).